Der 18-Loch Golfplatz in Pertisau am Fuße des Karwendels zählt zu den schönsten Plätzen im Alpenraum. Der Golf- & Landclub Achensee, der 1934 gegründet wurde, ist der älteste Golfplatz Tirols. Die gediegene Geländestruktur und die wundervolle Lage an Tirols größtem See machen den Platz zu einem wahren Juwel. Der Golf- & Landclub Achensee zählt zu den "Leading Golf Courses of Austria". Strenge Qualitätsrichtlinien müssen erfüllt werden um ein solches Mitglied werden zu können. Jährlich überprüfen anonyme Tester den Qualitätsstandard.


Der Golf- & Landclub Achensee ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes: Der erste Abschlag liegt praktisch mitten im Dorf und die weiteren Löcher bieten pures Golf-Alpin-Feeling inmitten eines uralten Baumbestandes. Das Clubhaus lädt nach einer erfolgreichen Golfrunde zum gemütlichen Ausklang ein und besticht durch seine moderne und doch heimelige Architektur. Hochwertige Materialien und viel Holz schaffen besonderes Flair.

Die hervorragende Platzqualität wird auch dadurch bestätigt, dass der Golf- & Landclub Achensee schon drei Mal Austragungsort der Golf Senioren Europameisterschaft war.
www.golfclub-achensee.at

Hervorragende Bedingungen finden Golfer und solche, die es werden wollen, auch in Achenkirch. Der 9-Loch-Platz, der auf einem Hochplateau liegt, sorgt mit der großzügig angelegten Driving Range für optimale Trainingsbedingungen. Das "Posthotel Achenkirch" betreibt dieses Clubhaus, das ist für seine kulinarischen Genüsse und sein besonderes Flair über die Grenzen hinaus bekannt ist. Es ist eigentlich ein ehemaliges Bauernhaus - der "Dollnhof" - aus dem Jahr 1682 und steht heute unter Denkmalschutz.
www.golfclub-achenkirch.at