Natur

Einen Tag in Galicien müssen Sie unbedingt für den Nationalpark Islas Atlánticas einplanen. Man nennt sie auch die "Inseln der Götter". Der Strand von Rodas wurde schon mehr als einmal zum schönsten Strand der Welt erklärt. Ein anderer magischer Ort ist Estaca de Bares. Hier kommen der Atlantische Ozean und das kantabrische Meer zusammen: Ein wunderschöner Ort, der sich ideal zur Vogelbeobachtung eignet. Wenn sie die Landschaft der Steilküsten kennenlernen wollen, empfehlen wir Ihnen die Leuchtturm-Route Galiciens.

Gerichte

Tierra de mariscos, zu dem hier regionaler Weißwein gereicht wird. Unter den Gerichten ragen der Polpo á feira, Percebes, Jakobsmuscheln nach galicischer Art, die Empanada, die beliebte Tarta de Santiago und traditionelle Käsesorten wie der Tetilla-Käse hervor.