Seit 2015 ist sie Stiftungsuniversität und knüpft damit an die über Jahrhunderte gewachsene und bedeutende Stiftungskultur der Hansestadt Lübeck an.

1964 als Medizinische Akademie gegründet, hat die Universität zu Lübeck ihr medizinisches Profil in Forschung und Lehre zu einer erfolgreichen Life-Science-Universität entwickelt, an der aktuell 4.639 Studierende lernen. Im Wintersemester 2017/’18 werden 19 Studiengänge angeboten. 

Der gesellschaftlichen Aufgabe verpflichtet

Mit den eng vernetzten Forschungsfeldern auf den Gebieten der Medizin, Naturwissenschaft, Informatik und Technik fühlt sich die Universität zu Lübeck in besonderer Weise der gesellschaftlichen Aufgabe verpflichtet, mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zum medizinischen Fortschritt, zur Gesundheit und Heilung von Krankheiten sowie zu einem gerechten und friedvollen Zusammenleben der Menschen beizutragen. Daher auch das Motto: Im Focus das Leben.

Erneut Rekordzulassung (1.068 neuen Studierende an der Uni) >>

Studiengänge >>


Zurück zur Übersicht >>