Restaurant, Gelati am See © Gelati am See, Daniel Kissling / Heinz Fiechter

Ein Klassiker erlebt in Zürich den zweiten Frühling: Eisdielen sind gerade so beliebt wie nie und die Eisverkäufer legen sich ins Zeug, um ihre Kunden zu verzücken. Ob Sorbets auf Fruchtsaft-Basis, Frozen Yogurts, vegane oder laktosefreie Eiscremes oder das traditionelle italienische Gelati: In Zürich sind der Fantasie und den Gelüsten keine Grenzen gesetzt. Übrigens: In Zürich sagt man zu all den verschiedenen Sorten ganz einfach "Glace".

"Gelati am See" beispielsweise ist ein klassischer Strandwagen, wie man ihn von den Ferien am Meer kennt. In Zürich sind viele seit Jahren Stammkunden des hübschen mobilen Wagens und freuen sich sehr, wenn dieser im Frühjahr die Sommersaison am Zürichsee einläutet. Weitere Eisdielen finden sich nur wenige Schritte weiter. Am Sechseläutenplatz zum Beispiel steht eine Filiale der traditionsreichen Firma Mövenpick, deren Eis-Sorten "Caramelita" und "Stracciatella" jedes Kind in der Schweiz kennt. Andere Eisdielen bieten besonders kreative Geschmackskreationen an, während andere sich auf die Herstellung konzentrieren und beispielsweise ausschliesslich Sorbets oder veganes Eis anbieten. Und natürlich behaupten sie alle, das beste Eis anzubieten.

Mehr erfahren


Zurück zur Übersicht