Auf 20 Minuten stellt René Längert die Stoppuhr des iPhones, dann legt er das Handy in die obere rechte Ecke seines Essenstabletts. Zu seinen Tischgenossen sagt er: "Zuerst möchte ich euch bitten, euch ganz auf den Geschmack des Essens zu fokussieren." Es ist die Mittagspause beim Software-Riesen SAP: eine Symphonie aus Löffeln, die in Schälchen klappern, Gabeln, die über Teller kratzen, ein Geschirrgeklirr, das den murmelnden Stimmenchor begleitet.