Nach Feierabend in der Familie, unter Freundinnen und Freunden, beim Mittagessen in der Kantine: Bei verschiedensten Gelegenheiten berichten Frauen davon, welche Benachteiligungen sie im Berufsalltag erlebt haben. Nur ein Bruchteil dieser Vorfälle wird je aktenkundig – denn viele Betroffene scheuen den Weg vor Gericht.

Wir interessieren uns für Ihre Erfahrungen. Selbstverständlich können Sie uns diese auch anonym schildern. Wir behandeln alle Zuschriften vertraulich.