Hoch Ulla kommt. Von Südwesten wird es in dieser Woche nach Deutschland ziehen und außergewöhnlich hohe Junitemperaturen verursachen – von bis zu 40 Grad sprechen Wetterexpertinnen.

Das wirft auch arbeitsrechtliche Fragen auf: Welche Kleidungscodes gelten noch, wenn eigentlich wenig Stoff und Shorts deutlich angenehmer wären? Müssen Arbeitgeber ab einer gewissen Temperatur hitzefrei geben? Und sollte als Reaktion auf den Klimawandel nicht auch in Deutschland die Siesta eingeführt werden?

Stellen Sie uns die Fragen, die Sie geklärt wissen möchten. Nutzen Sie dafür das Formular, schreiben Sie in die Kommentarspalte oder schicken Sie uns eine Mail an community-redaktion@zeit.de.

powered by Typeform