Mit Staus müssen am kommenden Wochenende vor allem Autofahrer rechnen, die im Süddeutschland unterwegs sind: In Baden-Württemberg enden die Pfingstferien, in Bayern dauern sie noch eine Woche an, so dass viele Urlauber unterwegs sein werden. Darauf weist der ADAC in München hin.

Ab Freitag - dem ersten Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft - werden zahlreiche Fans auf dem Weg zu Spielen für zusätzlichen Verkehr sorgen.

Im einzelnen rechnet der ADAC mit Behinderungen auf folgenden Strecken.

- A 7 Kempten - Würzburg

- A 3 Nürnberg - Würzburg - Frankfurt