Dirk Asendorpf

Freier Autor für die ZEIT und ZEIT ONLINE
Wissenschaft, Technik, Entwicklungspolitik oder das Verhältnis von Ökologie und Ökonomie sind die Kernthemen von Dirk Asendoprf. Als freier Journalist arbeitet der ehemalige taz-Redakteur nicht nur für die ZEIT und ZEIT ONLINE, sondern auch für ARD-Hörfunkanstalten, insbesondere SWR 2 und Deutschlandfunk Kultur.

Da komme ich her

In den Jahren 1996 bis 1999 lebte Asendorpf als freier Journalist in Mthatha, der Hauptstadt des ehemaligen Homelands Transkei, in Südafrika.

  • Artikel
© Daniel Cullen/plainpicture

Verkehrsunfälle: Im toten Winkel

Abbiegende Lastwagen gefährden Radfahrer und Fußgänger. Elektronische Assistenten könnten tödliche Unfälle verhindern. Wann wird die Technik endlich Pflicht?

© Thordis Rüggeberg für DIE ZEIT

Holz: Ja, es gibt sogar Holz, das Strom leitet

Manches Material, das vom Baum stammt, kann Unglaubliches. In der Schweiz testen Materialforscherinnen und -forscher, was sich mit Holz alles anstellen lässt.

© Lea Dohle
Serie: Woher weißt Du das?

Geoengineering: Sollen Ingenieure das Weltklima regeln?

Geoengineering heißt die verwegene Idee, die globale Temperatur mithilfe von Großtechnik zu justieren. Nun starten Vorexperimente. Ein Thema für den ZEIT-Wissen-Podcast

© Lêmrich für DIE ZEIT

Plastikmüll: Warum ersticken wir uns in Plastik?

Die Deutschen haben beim Müll ein gutes Gewissen: Wir recyceln doch so viel. Das nützt aber nichts: Wir verbrauchen sogar mehr Kunststoff als alle anderen Europäer.

© Juan Gaertner/Science Photo Library/Getty Images

DNA-Analyse: Das Phantom aus der DNA-Spur

Die Bundesregierung will der Polizei bald erlauben, Täterprofile aus DNA-Spuren zu erstellen. Klingt gut. Doch die Folgen wären problematisch.

Merkur: Ankunft 2025

Dieses Jahr soll sie losgehen – die Reise zum Planeten Merkur. Es wird die bisher teuerste und komplizierteste Mission der europäischen Weltraumbehörde.

© Airport Parking & Hotels

Elektroflugzeuge: Wird Fliegen jemals öko sein?

Am Himmel wird es sparsamer und leiser: Die ersten Flugzeuge mit Elektro- und Hybridantrieb sind fast startklar. Doch Fliegen ohne schlechtes Gewissen bleibt ein Traum.

Diesel-Fahrverbote: Showdown am Neckartor

Baden-Württemberg verweigert Diesel-Fahrverbote, zu denen es sich vor Gericht verpflichtet hat. Stattdessen gibt es immer absurdere Alternativ-Vorschläge.

Energiewende: Im Land der Strommasten

Windräder, Solarfelder und Leitungen so weit das Auge reicht. Schon jetzt prägt die Energiewende die Landschaft in Deutschland. Doch das ist längst noch nicht alles.