Hafsat Abiola

Gastautorin, ZEIT ONLINE
Hafsat Abiola-Costello ist Mitglied des Staatskabinetts in Ogun State, dem industriellen Zentrum Nigerias, wo sie sich um die Themenbereiche Handel und Investment kümmert. Sie ist außerdem eine bekannte Aktivistin für Demokratie und Frauenrechte und Beraterin des World Future Council. Sie hat Entwicklungsökonomie an der Harvard University und Internationale Entwicklung an der Tsinghua University in China studiert.
  • Artikel
© reuters

Westafrika: Europa erzeugt die Flüchtlinge selbst

Politiker versprechen, die Fluchtursachen in den armen Ländern zu bekämpfen. Gleichzeitig versucht die EU, in Afrika ein verheerendes Freihandelsabkommen durchzusetzen.