© privat

Andrea Backhaus

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, ZEIT ONLINE

Schwerpunkte

Ägypten Muslime
Ich schreibe für ZEIT ONLINE hauptsächlich über den Nahen und Mittleren Osten. Ich wurde in den 1980ern in der ehemaligen DDR geboren und bin im wiedervereinten Deutschland aufgewachsen. Ich habe in Deutschland und Amerika Kulturwissenschaften und Medienphilosophie studiert und an der Berliner Axel Springer Journalistenschule volontiert. Meine Reisen haben mich nach Asien, Afrika und viele Länder des Nahen und Mittleren Ostens geführt. Von 2013 bis 2015 habe ich in Kairo gelebt und von dort über die Umbrüche in der arabischen Welt berichtet. Mich interessieren Geschichten, die sich im Schatten von Krisen ereignen, auch abseits der Schlagzeilen.

Meine wichtigsten Artikel

Muslime: Wir sind auch nicht alle gleich

Nun heißt es wieder oft: Wir, die Europäer, sie, die Muslime. Genau diese Trennung propagiert auch der "Islamische Staat". Man sollte es ihm nicht so leicht machen.

Muslimbrüder : Die Verbotenen von Nasr City

Ägypten bejubelt das Militär und das erfolgreiche Referendum. Ganz Ägypten? Nein, die Muslimbrüder erleben schlimme Tage. Unsere Autorin hat Mursi-Anhänger begleitet.

Weitere Artikel

© Dan Kitwood/Getty Images

Ägypten: Europa zu Gast beim Despoten

In Scharm al-Scheich konnte sich Ägyptens Präsident als starker Partner der EU inszenieren. Dabei geht Sissi brutal gegen sein Volk vor. Das zu ignorieren, ist zynisch.

© Andrea Backhaus für ZEIT ONLINE

Refugees in Jordan
: "They'll Cut Your Throat'

Almost a million Syrians fled to Jordan and they struggle every day just to get by in the country. Most aren't likely to return home.

© Delil Souleiman/AFP/Getty Images

Arabellion: Was vom Frühling übrig blieb

Vor acht Jahren ging eine Welle der Revolutionen durch die arabische Welt. Von Tunesien aus begann der Umbruch. Unser Überblick: 17 Länder und wie es um sie steht.