© Ben Kilb für ZEIT ONLINE

Gerd Bosbach

Statistiker und Mathematiker, Autor der Serie "Fünf und der Fisch"
Gerd Bosbach ist studierter Mathematiker. Er war viele Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter des Statistischen Bundesamtes. Bosbach arbeitet heute als Professor für Statistik und empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der Hochschule Koblenz. Er ist Autor des Buches „Lügen mit Zahlen. Wie wir mit Statistiken manipuliert werden“.
  • Artikel
© Alexander Koerner/Getty Images

Wahlprognosen: Genauer wird's nicht

Trump, Brexit, Saarland: Waren die jüngsten Fehlprognosen der Umfrageinstitute bloß Pech? Nein, denn die Umfragen haben Schwächen.

© Michael Kappeler/dpa

Meinungsforschung: Schafft die Wahlumfragen ab!

Wahlprognosen sind nicht nur oft falsch, sie entpolitisieren die Gesellschaft und manipulieren die Wähler. So hart es klingt: Man sollte besser auf sie verzichten.