• Artikel
© Michael Gottschalk/Getty Images

Paul Singer: Sie nennen ihn den Aktivisten

Der New Yorker Großinvestor Paul Singer hat sich in den deutschen Stahlkonzern Thyssenkrupp eingekauft. Für das Management könnte es nun sehr ungemütlich werden.

© Nicholas Kamm/AFP/Getty Images

US-Dollar: Trumps beste Waffe

Der Dollar als Leitwährung der Welt ist unangefochten und verleiht der US-Regierung eine ungeheure Macht. Nur eine neue Finanzkrise könnte daran etwas ändern.

© Richard Drew/AP Photo/dpa
Serie: Was bewegt

John Legere: Fast ein magentafarbener Rockstar

Er gilt als einer der schillerndsten Manager der Telekom-Industrie: Bald könnte T-Mobile-Chef John Legere auch einer der mächtigsten sein.

Deutsche Bank: Goodbye, Wall Street

Viele Jahre lang träumte die Deutsche Bank vom Erfolg in den USA. Es endete im Misserfolg – und kostet sie womöglich die Zukunft.

© Drew Angerer/Getty Images

Michael Cohen: Der Fixer

Michael Cohen war Donald Trumps persönlicher Anwalt, jetzt wird gegen ihn ermittelt. Wie hat er es vom drittklassigen Juristen zum Aufräumer des Präsidenten geschafft?

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Emmanuel Macron: Ohrfeige zum Abschied

In den USA bediente Macron die Schwäche Trumps für Schmeicheleien. Die Zuneigung nutzte er dann, um systematisch die Politik des US-Präsidenten auseinanderzunehmen.

© Chad Batka/The New York Times/laif

Klimaschutz: Dann eben ohne Trump

New Yorks ehemaliger Bürgermeister bezahlt den jährlichen Beitrag der USA zur Umsetzung des Klimaabkommens aus eigener Tasche. Nicht allen gefällt sein Alleingang.