Linda Benedikt

Gastautorin von ZEIT ONLINE
Linda Benedikt wurde 1972 in München geboren. Sie studierte Politik in England und Israel und arbeitete viele Jahre als freie Journalistin. Seit 2010 steht sie mit dem politischen Musikkabarett Reality Check auf der Bühne. 2012 veröffentlichte sie ihren Essay "Israel – A love that was. Die Geschichte einer Entzauberung", 2013 die Erzählung "Eine kurze Geschichte vom Sterben", 2015 erschien der Roman "Der Rest ihres Lebens". Linda Benedikt lebt zurzeit in München. Sie ist Gastautorin von "10 nach 8“.
  • Artikel
© Istvan Bajzat/​dpa

Robert Lembke: Eine herzzersplitternde Traurigkeit

Mein Großvater war der Fernsehmann Robert Lembke. Als Jude machte er Karriere im Land der Täter, die seine Verwandten ausgelöscht hatten. Wie konnte er das nur aushalten?

© Sina Schuldt/​dpa

Todestag: Mit Glitzer auf den Augen ans Grab

Wie begeht man den Todestag des eigenen Vaters? Unsere Autorin tut es mit Hildegard Knef, Penny Loafers und einer Zigarette zu zweit.