Michael Brake

Freier Autor
Katzenbesitzer und Fußballliebhaber. 1980 geboren, seit 2001 in Berlin. Dort an der UdK gelernt, wie man beim Kommunizieren die Zielgruppe und den Kontext im Blick behält. Seitdem freier Autor, Lektor, Redakteur. In einer offenen Beziehung mit der "taz" und mit freundschaftlichen Verbindungen zur Zentralen Intelligenz Agentur.

Das treibt mich an

Likes, Daumen und Herzen. Aber in Wirklichkeit will ich natürlich wie Frederik, die Maus sein, aus dem Kinderbuch von Leo Lionni. Jeder weitere Anspruch wäre bei meinen Themen vermessen.

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Dem Internet

Comic von Moki: Selbsthass im Zauberwald

Pubertierender Flausch: Die Comic-Zeichnerin Moki erzählt eine stille, beeindruckende Geschichte übers Erwachsenwerden inmitten verzauberter Landschaften. Von M. Brake

Tischfussball: Was zählt, is' auf'm Tisch

Für echte Tischfußballer ist ein Kickertisch nicht bloß zum besoffenen Draufhauen da. Sie nehmen ihren Sport ernst – und wollen als Sportler auch ernst genommen werden.