Nora Burgard-Arp

Freie Autorin ZEIT ONLINE
Nora Burgard-Arp ist freie Journalistin und Autorin. Sie hat in Köln Germanistik, Anglistik und Philosophie und im Anschluss Journalismus an der Hamburg Media School studiert. Das "Medium Magazin" wählte sie 2016 unter die Top Ten der Wissenschaftsjournalisten des Jahres. Mit ihrer Seite www.anorexie-heute.de war sie außerdem für den Grimme Online Award nominiert.
  • Artikel
© MY MY/plainpicture

Stille Geburt : Wenn wir morgen aufwachen, ist er tot

Ihr Sohn käme schwer behindert zur Welt, also stimmt die Mutter einer Abtreibung im 6. Monat zu. Wie es sich anfühlt, über Leben und Tod eines Kindes zu entscheiden.

© [M] ERproductions Ltd/Getty Images

Narkose: Wach!

Ein Albtraum für Patienten: Trotz Narkose die OP miterleben und keiner merkt es. Aufwachen ist selten, es hinterlässt aber meist ein Trauma. Was eine Betroffene erlebte

© Becca Tapert/Unsplash

Verhütung: Pille, was sonst?

In der Schule lernen Jungs, dass Verhütung Frauensache ist. Ein Mann erzählt, wie er sich mit 30 selbst aufklärte.

© Gilles Mingasson/Netflix

"To the Bone": Der Krieg gegen den eigenen Körper

Der Netflix-Film "To the Bone" schildert den Überlebenskampf einer Magersüchtigen. Und erklärt, warum es bei der Krankheit eben nicht um Schönheitsideale geht.