Tanja Busse

  • Artikel

Botulismus: Die ignorierte Rinderseuche

Seit Jahren leiden in Deutschland ganze Rinderherden an einer chronischen Vergiftung. Ein bizarrer Streit verhindert Anerkennung und Bekämpfung der Seuche. Von T. Busse

Irische Butter: Gold aufs Brot

Irische Butter ist golden, cremig, ursprünglich. Das könnten deutsche Kühe auch liefern – wenn die Bauern sie auf die Weide ließen, statt sie im Stall abzuspeisen.

© Michaela Rehle/Reuters

Landwirtschaft: Die Milchmaschine

Die Landwirte bekommen kaum noch Geld für die Milch. Unsere Autorin ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Sie hat eine Erklärung für die Krise. Es liegt an den Kühen.

Milchindustrie: Natur aus der Fabrik

Bevor die Milch auf den Frühstückstisch kommt, wird sie zerlegt, gerüttelt und neu zusammengesetzt. Ein Blick hinter die Kulissen einer Hochleistungsindustrie.

Hühner: Eine Frage der Haltung

Freiland, Boden oder Käfig: Beim Eierkauf entscheiden wir. Doch die Herkunft jedes dritten Eis erfahren wir nie – es ist versteckt in Nudeln, Kuchen und Fertiggerichten.

T I E R F U T T E R : Gift im Trog

Mehr Vorsorge hin, härtere Kontrollen her: Die Bauern können gefährliche Stoffe nicht vollständig aus dem Tierfutter verbannen. Der Fehler liegt im System

Der schlanke Solist

Tübinger Wissenschaftler entwickeln ein Endoskop, das beweglich ist wie ein Handgelenk. Sie träumen von chirurgischen Zauberstäben, die Operationen in minimale Eingriffe verwandeln

R E P O R T A G E : Sauen en masse

Die Bauern, die in der modernen Tierhaltung arbeiten, geraten immer mehr in die Defensive. Die erwünschten Umstellungen sind für sie kaum zu realisieren.