© Michael Heck
Ulrich Bahnsen hat Biologie mit Schwerpunkt Molekularbiologie und Genetik studiert. Er begann 1994 als Wissenschaftsjournalist zu arbeiten und ist seit Januar 2001 Redakteur im Ressort Wissen.

Meine wichtigsten Artikel

Neuromedizin: Ist Alzheimer angeboren?

Das Grundrätsel von Alzheimer ist ungelöst: Was entscheidet, ob ein Mensch demenzkrank wird? Die Neuromedizin liefert Hinweise. Eine Hypothese zur Ursache des Leidens.

Geistige Behinderung: Anna und die Denkfehler

Geistige Behinderung hat oft genetische Ursachen. Nun gibt es die Ergebnisse der umfangreichsten Suche nach diesen Erbgutfehlern. Was das nützt, zeigt Annas Geschichte.

Weitere Artikel

© Gabriella Demczuk/The New York Times/laif

Hirnforschung: Was darf ein Labor-Gehirn fühlen?

Menschliches Gewebe, im Labor gezüchtet: Besonders mit Gehirnzellen klappt das gut. Spätestens wenn diese Zellen anfangen zu denken, wird es Zeit für eine Ethikdebatte.

© China Daily via REUTERS

Tierversuche: Das Königreich der Tierversuche

Die Tests von VW sind widerlich. Doch wer ein Verbot fordert, muss wissen, dass das Problem so nur exportiert wird. In China entsteht eine ganze Tierversuchsindustrie.

© Fotos (Ausschnitte): National Motor Museum/Heritage Images/Getty images, Kotin/Schutterstock (v.l.)

Abgastests: Wenn Daten fehlen, bestellt man sie eben

Tier- und Menschenversuche sind Alltag. Manche sind nötig, andere sinnlos, einige gefährlich. Was aber nicht geht: Lobbyisten, die Forschung für ihre Zwecke missbrauchen

Evolution: Die Spuren der Verwandten

Neue Knochen, Zähne und Fußabdrücke, entschlüsselte Genome: So hat sich unsere Ahnengalerie im Jahr 2017 verändert.