Cécile Calla

1977 geboren, war Korrespondentin der französischen Tageszeitung "Le Monde" und Chefredakteurin des deutsch-französischen Magazins "ParisBerlin". Als Herausgeberin entwickelt sie "Medusa", eine neue Zeitschrift für Frauen, die sich mit Politik, Gesellschaft, Kultur und Feminismus auseinandersetzt.
  • Artikel