© Nicole Sturz

Christoph Drösser

Freier Autor für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE
Christoph Drösser lebt seit 2014 als freier Journalist und Autor in San Francisco. Vorher war er 18 Jahre lang Redakteur der ZEIT im Ressort Wissen und war Gründungschefredakteur des Magazins ZEIT Wissen. Seine beliebte Kolumne "Stimmt's?" erscheint in der ZEIT seit 1997. Drösser studierte in Bonn Mathematik und arbeitete dann zehn Jahre lang als freier Autor für Printmedien, Fernsehen und Hörfunk. In dieser Zeit verbrachte er im Rahmen der Knight Science Journalism Fellowships ein Jahr am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge (USA). 2014 war er Journalist in Residence am Kavli Institute for Theoretical Physics in Santa Barbara, 2017 Journalist in Residence am Simons Institute for the Theory of Computing in Berkeley.

Koffein: Macht Kaffee wirklich wach?

Wir trinken Kaffee, um in den Tag zu kommen – schwindet die Energie, soll ein Espresso uns wieder fit machen. Ob das wirklich funktioniert, wurde in Studien untersucht.

© Amy Osborne/AFP/Getty Images

Facebook: Alles wird gut. Nein, wirklich. Glaubt mir!

Zum Start der Entwicklerkonferenz F8 wirbt Mark Zuckerberg mal wieder um Vertrauen. Facebook will er umbauen. Es soll sicherer werden, privater – und weniger blau.

Trauma: Macht uns stärker, was uns nicht umbringt?

Scheidung, Krankheit, Kriegserfahrung: Manche Erlebnisse sind schwer zu bewältigen. Was passiert, wenn wir sie verarbeitet haben? Gehen wir gestärkt aus ihnen hervor?

© Nina Steul/plainpicture

Multiplikation: Richtig schnell rechnen

Zwei mal zwei ist vier. 2.345 mal 315 ist ...? Je größer die Zahl, desto langsamer die Rechnung. Zwei Mathematiker zeigen jetzt, wie das dreimal so schnell geht.

© Mikaela Shannon/unsplash.com

Erderwärmung: Heizen Smartphones das Klima auf?

Macht allein die Eigenwärme der Milliarden Handys den Planten heißer? Und wie viel Treibhausgase verursacht Telefonieren im Vergleich zu Autofahren?