Marius Elfering

  • Artikel
© Moritz Küstner für DIE ZEIT

Quecksilber: Webers Liste

Auf Wienhold Webers Liste stehen 137 Tote. Alles ehemalige Kollegen. Sie vergifteten sich auf Erdgasfeldern in der DDR mit Quecksilber. Auch er hat es in seinem Körper.

© Gian Marco Castelberg für DIE ZEIT

Sterbehilfe: Darf er sterben?

Jahrzehntelang sitzt ein verurteilter Vergewaltiger in der Schweiz im Gefängnis. Dann entscheidet er: Es reicht. Und beantragt Sterbehilfe.

Autismus: Mama lernt Liebe

Trösten, spielen, zuhören: Was andere Mütter intuitiv können, musste sie mühsam üben. Birke Opitz-Kittel lebt mit Autismus – und zieht fünf Kinder groß.

Wechseljahre: Männlich, 50, Brustkrebs

Als Paul Schmitz den Knoten entdeckt, hält er ihn für einen Mückenstich. Doch es ist Krebs. Seine Therapie quält ihn auch psychisch: Er ist der Mann mit dem Frauenleiden.

Emsdetten: Wenn das Krankenhaus stirbt

In vielen deutschen Städten werden ansässige Krankenhäuser geschlossen. Für die Einwohner eine Katastrophe, für Politik und Krankenkassen eine sinnvolle Entwicklung.

Flüchtlinge: Was kostet die Integration?

Aus Sicht der deutschen Wirtschaft sind die Flüchtlinge von heute die Fachkräfte von morgen. Doch viele kommen ohne Ausbildung ins Land. Wie viel muss investiert werden?

© Daniel Karmann/dpa

InBev-SABMiller: Wetttrinken der Biergiganten

Die Brauerei AB InBev kauft den Konkurrenten SABMiller. Mit Übernahme entsteht eine neue Mega-Brauerei. Doch wie sind die Kräfteverhältnisse in Deutschland verteilt?

© Adam Berry/Getty Images

Gründer: Start-ups für Flüchtlinge

Wie kann Flüchtlingen am besten geholfen werden? Diese Frage treibt momentan viele Gründer um. Unterschlupf, Bildung, Arbeit: Wir stellen vier Projekte vor.