Thomas Edlinger

  • Artikel
© AFP/Getty Images

Beleidigungen: Ich bin beleidigt, also bin ich

Willkommen in der Empfindlichkeitsgesellschaft: Sich gekränkt zu fühlen, scheint ein neuer Volkssport zu sein – auf der Straße, im Fernsehen und im Netz.

Political Correctness: Keine Lizenz zum Abkotzen

Warum glaubt jeder dritte Deutsche, es gäbe keine Meinungsfreiheit? Weil alles als Zensur gilt, was den eigenen Meinungsnarzissmus beschneidet, kommentiert M. Dusini.