© Michael Heck
Autorin für innenpolitische Themen, vor allem aus dem Bereich Arbeitsmarkt, Aus- und Weiterbildung sowie Soziales. Ihr Berufswahlratgeber "Schule – und dann?" erschien 2008. Seit 2013 ist sie bei ZEIT ONLINE, schreibt die Serie "Chancen zum Wechsel" und beobachtet die Geschehnisse rund um die FDP. Die studierte Germanistin volontierte beim Nachrichtenmagazin "Focus", ihre theoretische Ausbildung erhielt sie an der Deutschen Journalistenschule in München. Sie arbeitete unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung", "Welt am Sonntag", "Die Welt", "Magazin Schule" sowie mehrere Publikationen aus dem Bereich Wirtschaft.
  • Artikel
© Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Flüchtlinge: Was wusste Horst Seehofer?

Die Missstände in der Bremer Außenstelle des Bamf sollen "enorm" sein. Doch wer wusste in Berlin davon – und wann war der Bundesinnenminister informiert?

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Russland-Debatte: Die Niederlage für den Profiquerulanten

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat eine Kampfabstimmung gegen Parteichef Christian Lindner verloren. Endet damit eine der ungewöhnlichsten Allianzen in der Partei?

© Wolfgang Kumm/dpa

FDP-Parteitag: F wie Frauen gesucht

Eine Quote will die FDP nicht, aber was dann? Ein Gespräch mit liberalen Frauen zeigt: Die Männerdominanz lässt sich nur schwer überwinden.

© John Mac Dougall/AFP/Getty Images

Russland-Debatte: Eine Frage der Autorität

Wolfgang Kubicki fordert eine Lockerung der Russland-Sanktionen. Die Ostverbände der FDP hat er dabei auf seiner Seite. Doch sein Parteichef ist anderer Meinung.

© Joshua Roberts/Reuters

John Bolton: Der Neue im Falkennest

Donald Trumps neuer Sicherheitsberater John Bolton gilt als Radikaler. Er ist ein Gegner der UN, des Iran-Deals und half mit, den Irak-Krieg zu legitimieren.

© Brendan McDermid/Reuters

Lawrence Kudlow: Vom Fernsehstudio ins Weiße Haus

Trumps neuer Wirtschaftsberater Lawrence Kudlow lehnt Importzölle ab. Im Weißen Haus wird der TV-Experte auf Hardliner des Protektionismus treffen. Trump stört das nicht.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

SPD-Mitgliederentscheid: Die Basis hat entschieden

Es ist ein überraschend deutliches Ja: 66 Prozent der teilnehmenden SPD-Mitglieder haben sich für eine große Koalition ausgesprochen. Unser Liveblog zum Nachlesen

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Einigung in Koalitionsverhandlungen: Warten auf den 4. März

Die große Koalition steht – zumindest aus Sicht der Parteispitzen. Wie Posten verteilt und Inhalte zu bewerten sind, gibt es in unserem Liveblog zum Nachlesen.

© Kevin Lamarque/Reuters

US-Haushalt: Trump riskiert einen Shutdown

Der US-Präsident streitet mit den Demokraten über den Haushalt. Gibt es bis Freitag keine Einigung, könnte der amerikanischen Regierung das Geld ausgehen.

Nächste Seite