Clemens Fuest

ist Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung in München. Er hat viele Jahre an der Universität Oxford gelehrt und gehört dem konservativen Kronberger Kreis der Stiftung Marktwirtschaft an.
  • Artikel
© Mischa Keijser/plainpicture

Datenhandel: Kann man Daten besteuern?

Angela Merkel hat Ökonomen aufgefordert, Vorschläge für eine bessere Besteuerung von Daten zu machen. Die ZEIT hat bei fünf Experten nachgefragt

Steuern: Die Mythen wachsender Ungleichheit

Auf kurze Sicht ist die Einkommensverteilung gerechter geworden, auf lange Sicht nicht. Dafür gibt es mehrere gute Gründe.

© Getty/ Thomas Imo

Einkommen: Geringere Steuern sind möglich

Im Wahlkampf nächstes Jahr dürften Steuersenkungen ein großes Thema werden. Genug Spielraum dafür ist vorhanden. Vor allem niedrige Einkommen könnten entlastet werden.

Europa: Warum die Euro-Zone einen eigenen Vertrag braucht

Die europäischen Krise ist nicht annähernd gelöst, sagt die Glienicker Gruppe. Die elf deutschen Ökonomen, Politologen und Juristen fordern, eine Euro-Union zu schaffen.

Ökonomie: Was ist eine Studie wert?

Die umstrittene Untersuchung hat Länder in sehr unterschiedlichen Situationen miteinander verglichen. Deshalb ist die Aussagekraft begrenzt.