Eberhard Falcke

  • Artikel

Roman: Auf hartem Boden

Der junge Clemens Meyer hat einen mitfühlenden Roman über Leipziger Halbstarke geschrieben

© Julia Baier

Larissa Boehning: Melancholie to go

Larissa Boehning fächert in ihrem Roman "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr" die Facetten der Liebe auf: von Fürsorge bis Erbschleicherei.

R E I S E E R Z Ä H L U N G : Wenig los in Tepelena

Im Jahr 1809 ging der junge Lord Byron auf die Grand Tour. Unterwegs bildete er sich zu jenem romantischen Poeten-Monstrum fort, als das er in ganz Europa Furore machen sollte. - Tessa de Loo folgte Lord Byron ins südliche Albanien

E R I N N E R U N G E N : Liebe und Revolution

An literarischen Köpfen fehlte es der Revolution in Nicaragua nicht, damals vor zwei Jahrzehnten. Zu den bekanntesten Namen gehörten Gioconda Belli und Ernesto Cardenal. - Belli schrieb nun ihre Biografie als das Abenteuer einer Emanzipation

Nächste Seite