Hinnerk Feldwisch-Drentrup

Freier Autor für ZEIT ONLINE
Hinnerk Feldwisch-Drentrup schreibt als freier Journalist über medizinische Wissenschaft, Gesundheits- und Forschungspolitik sowie bioethische Fragen. Ihn interessieren dabei sowohl die Möglichkeiten wie auch Grenzen von Forschung – und ihr Zusammenspiel mit der Gesellschaft. Er ist Mitgründer des unabhängigen Online-Magazins MedWatch. Das Team von MedWatch sucht im Netz nach gefährlichen und unseriösen Heilsversprechen und klärt darüber auf. Ein Austauschprogramm der Robert-Bosch-Stiftung brachte Hinnerk Feldwisch-Drentrup im Jahr 2015 nach China. Das Land mit seinen Widersprüchen fasziniert ihn seitdem auch als Journalist.
© Johannes Simon/Getty Images

Demokratie: Fliehen, um frei zu forschen

Weltweit zwingen Krisen Akademiker zur Flucht. Aus Syrien, der Türkei, dem Iran fliehen sie nach Deutschland, um in Sicherheit zu arbeiten. Initiativen helfen dabei.