• Artikel
© Julian Baumann

Braunau am Inn: Ohne ihn

Weimar hat Goethe, Salzburg Mozart und Braunau eben Hitler. Nur wie soll eine Stadt damit umgehen, dass ihr berühmtester Sohn der Führer war?

© EyesWideOpen/Getty Images

Ausland: Wer grölt so laut durch Sand und Wind?

Egal, wohin die Reise geht: Vor der Heimat gibt es kein Entrinnen. Fünf Begegnungen mit Deutschen in der Fremde – von Italien bis Afrika

Kärnten: Ein Lied geht durch die Zeit

Erwachsene Sternsinger ziehen in der Dreikönigsnacht durch das Kärntner Bergdorf Heiligenblut. Was sie tun, hat eine lange Tradition – und ist heute einzigartig.

© picture-alliance / dpa

Mallorca: Normaaal voll

Seit Juni gelten neue Vorschriften in Palma de Mallorca – gegen Saufgelage, Rüpeleien und laute Musik am Strand rund um den Ballermann. Was haben sie bislang bewirkt?

Mapcrunch: Wo bin ich?

Die Webseite Mapcrunch katapultiert Besucher in die virtuelle Fremde. Ziel des Spiels ist es, per Google Street View den nächsten Flughafen zu finden. Eine Irrfahrt

Byte gereist: Verspätung ganz planmäßig

Unsere Autoren stellen neue Apps und Websites für unterwegs vor. Diesmal: Wie man bequemer an sein Bahnticket kommt und über alle Verspätungen den Überblick behält.

Byte gereist: Per Klick zu den Pandas

Unsere Autoren stellen neue Apps und Websites für unterwegs vor. Diesmal: Weniger schleppen, mehr verstehen – und niedliche Pandas in Chengdu besuchen.

Dänemark: Mittelalter ist der Hammer

In einem Museumsdorf im dänischen Ribe stellen Freiwillige den Alltag der Wikinger nach. Sie schmieden, schnitzen und fachsimpeln über authentische Ziernähte.

Sommertrauma: Hilfe, die Ferien sind da!

Von wegen schönste Zeit des Jahres: Kinder sind der Urlaubsplanung hilflos ausgeliefert. ZEIT-Autoren erinnern sich an die größte Ferienzumutung ihrer Jugend.