Norbert Frei

  • Artikel
© Wolfgang Kunz/ullstein bild

Studentenbewegung: Die ganze Welt in Aufruhr

Kein Wunder, dass in den sechziger Jahren mancher an eine globale Revolution glaubt: Überall geht die junge Generation auf die Barrikaden. Wie kam es dazu?

Deutschland: "Wie stolz wir auf Hitler sind!"

Die soziale Attraktivität des Nationalsozialismus kannte keine gesellschaftlichen Grenzen. Eine Fallstudie zeigt, wie leicht der "Nazigeist" auch das Bürgertum befiel.

Pressefreiheit: "Auf immer verbieten"

Vor der "Spiegel"-Affäre geriet der "stern" unter Beschuss: Die junge Bundesrepublik musste sich ihre Pressefreiheit mühsam erkämpfen.

Kriegsheimkehrer: Gewalt an der Seele

Trauma oder nicht? Die Historikerin Svenja Goltermann hat den medizinischen Umgang mit deutschen Kriegsheimkehrern untersucht. Von Norbert Frei