Anna Gielas

  • Artikel

Positives Denken: Gute Laune auf Befehl

Stets sollen wir lächeln, in allem das Gute sehen, optimistisch sein: Positives Denken ist zum Zwang geworden. Wissenschaftler warnen nun, das könne uns krank machen.

Bakterien: 500 Jahre Geduld

Wie lange können Bakterien überleben? Ein recht spezielles Experiment soll die Antwort liefern.

© Antoine Antoniol/Getty Images

Psychologie: "Empathie blendet uns"

Sich in andere hineinversetzen – eine wunderbare Fähigkeit in Zeiten von Terror und Flucht? Nein, sagt Psychologe Paul Bloom und schlägt eine Alternative vor.

© Justin Sullivan/Getty Images

Bibliothekswesen: Digital ja, national nein

Während europäische Länder digitale Nationalbibliotheken fördern, hält man sich in den USA zurück. Die Gründe dafür sind fehlendes Geld und die Angst vor Google.