Elisabeth Gamperl

  • Artikel

Ungarns Jugend: Jung, resigniert und radikal

Ungarns Jugendliche sind deprimiert. Die meisten werden am Sonntag nicht zur Wahl gehen. Sie stimmen lieber mit den Füßen ab – und wandern aus.

© Leonhard Foeger/Reuters

Wahlkampf in Österreich: Populisten unter sich

Auch in Österreich wird eine neue Regierung gewählt. Der Wahlkampf ist diesmal eine Spur abstruser als sonst: Ein Milliardär fühlt sich dazu berufen, das Land zu retten.

© Andreas Prost

Serie Wahlbeobachter: Ihre Stimme zählt nicht

Sie leben in Deutschland, dürfen aber nicht wählen. Sie sind zu jung oder haben keinen deutschen Pass. ZEIT ONLINE gibt ihnen im Wahlkampf eine Stimme. Vier Porträts

Immigration: Im Wartezimmer für Deutschland

Rauchen, warten, hoffen: Tausend Menschen sprechen täglich in der Berliner Ausländerbehörde vor, um in Deutschland bleiben zu dürfen. Drei Schicksale.

Kantinen-Check: Einmal vegetarisch, bitte

In Deutschland wird über einen fleischlosen Tag in Kantinen debattiert. ZEIT ONLINE hat nachgefragt: Was steht in großen Betriebskantinen auf dem Speiseplan?