Fabio Ghelli

  • Artikel
© Antonio Parrinello/Reuters

Flüchtlinge: Europa lässt Italien im Stich

Die EU hat die Unterstützung für Italien in der Flüchtlingsfrage gekürzt. Inzwischen etabliert sich dort ein Ausbeutungssystem für die Betreiber von Unterkünften.

© Malte Christians dpa/lno

Europawahl: Lücke im EU-Wahlsystem

Deutsch oder doch lieber italienisch? Viele EU-Ausländer müssen am Sonntag nicht nur entscheiden, was sondern auch wo sie wählen wollen. Und vielleicht auch wie oft?

© Giuseppe Cacace/AFP/Getty Images

Silvio Berlusconi: Nur noch ein Mann im schwarzen Anzug

Die Bewohner des San-Pietro-Altersheims bei Mailand stehen im Zentrum eines Medienwirbels. Denn sie werden jetzt von einem neuen Mitarbeiter namens Berlusconi betreut.

Italien: Grazie, Silvio!

Die kruden Nazi-Thesen von Italiens Polit-Cavaliere fallen in Italien auf fruchtbaren Nährboden. Sie haben aber auch ihr Gutes: Sie zeigen, wie wichtig die EU-Wahl ist.

© Pierre Marsaut/Reuters

Flüchtlinge: Europa ignoriert die syrische Katastrophe

Millionen Syrer fliehen vor dem Krieg in ihrem Land, doch Europa kümmert sich kaum um sie. Das muss sich ändern, fordert der Kommissar für Menschenrechte des Europarates.

© Filippo Monteforte/AFP/Getty Images

Krise in Italien: Berlusconis versprochener Rücktritt

Sobald die Sparpläne Gesetz sind, will Silvio Berlusconi sein Amt aufgeben. Wie es in Italien weitergeht, ist offen. Optionen gibt es viele. Von Fabio Ghelli