Kerstin Grether

Schriftstellerin und Sängerin
Kerstin Grether ist Schriftstellerin (u.a. "Zuckerbabys"), Sängerin und (Popkultur-)Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Jugend für "Spex" und gilt als eine der Erfinderinnen des Popfeminismus in Deutschland. Sie ist Sängerin und Songschreiberin bei der Chansonrock-Band Doctorella, deren zweites Album "Ich will alles von dir wissen" im Winter 2016 erschien. Kerstin Grether ist Gastautorin von "10 nach 8".
  • Artikel
© Alexander Sofeev

Pussy Riot: Rebellion kann weiblich sein

Pussy Riot protestieren nicht nur gegen Putin, sondern auch gegen eine männlich geprägte Popkultur. Setzt sich deshalb die Kritik kaum mit ihrer Kunst auseinander?

© Guido Kirchner/dpa

Boxen: Es geht nicht um Gewalt

Wer an Boxen denkt, denkt an muskulöse Männerkörper. Zeit, die Attraktivität des Frauenboxens zu entdecken! Auch dem weiblichen Selbstverständnis würde das gut tun.

Musik: Barbies Seele

Ein Popsternchen sucht die Innerlichkeit: Christina Aguilera auf Deutschland-Tournee