© ZEIT ONLINE
Saskia Gerhard hat in Labors gearbeitet und erst Chemie, dann Wissenschaftsjournalismus studiert. Sie war Volontärin, später Redakteurin im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE. Zwischenzeitlich hat sie als freie Autorin für diverse Medien geschrieben. Nun ist sie zurück im Ressort Wissen.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Nicolas Balcaza/Photocase
Serie: Global Drug Survey

Bad Trips: "Ich dachte, das hört gar nicht mehr auf"

Horrortrip auf LSD, kompletter Kontrollverlust auf Ketamin und irrationale Angst auf Cannabis: Drei Konsumenten erzählen von ihren beängstigenden Rauscherfahrungen.

© [M] Aaron Favila/AP/dpa
Serie: Global Drug Survey

Weltnichtrauchertag: Ja, E-Zigaretten sind besser!

Wer als Nichtraucher damit anfängt, ist bescheuert. Die Langzeitfolgen kennt niemand. Dennoch: Würden alle Raucher umsteigen, könnten E-Zigaretten Millionen Leben retten.

Weitere Artikel

© EPA/JGI/dpa

Verhaltensforschung: Affenbeobachten? Frauensache!

Jane Goodall und ihre Kolleginnen Dian Fossey und Birutė Galdikas widmeten ihr Leben den Primaten. Heute sind sie berühmt, doch der Start im Dschungel war schwer.

© Bruce Mars/Pexels

Diät: Low-Carb, Low-Fat oder Lass-es-einfach

Der beste Weg abzunehmen? Eine Frage der Veranlagung, dachte man. Ein Experiment, für das eine Gruppe fettarm aß und die andere kaum Kohlenhydrate, bestätigte das nicht.

© Kevin Frayer/Getty Images

Abgasversuche: "Wir brauchen Affenversuche, aber nicht solche"

Tierquälerei ohne Erkenntnis bei maximaler Intransparenz: Wer VWs Dieselexperiment verurteilt, kann dennoch für Tierversuche sein. Das sagen Forscher zum Affenskandal.

© Jorge Silva/Reuters

Abgasversuche mit Affen: Dürfen die das?

Zehn Affen wurden in den USA mit Abgasen vollgequalmt, im Auftrag der Automobilindustrie. Ethisch grenzwertig, aber prinzipiell legal. Wann sind Tierversuche wo erlaubt?