© Moritz Küstner
Deutsch-französische Schulzeit, danach Politik- und Romanistikstudium. Nebenher viele Jahre Autorin für die Stuttgarter Zeitung, außerdem Praktika, Reisen und ein Auslandsjahr in Paris. Danach Regie-Studium mit Schwerpunkt auf Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2013 bei ZEIT ONLINE, außerdem Regisseurin für Dokumentarfilme.

Meine wichtigsten Artikel

© Simone Gaul

Schulanfang: Die neuen Kinder von Golzow

Dem ostdeutschen Filmdorf Golzow gehen die Erstklässler aus. Doch Bewohner und Bürgermeister konnten die Schule retten: mithilfe von Flüchtlingskindern.

© Antonio Parrinello/Reuters

Sizilien: Ein Flüchtling bringt 35 Euro am Tag

Ranzige Zimmer und Erzieher ohne Lohn: Die italienische Regierung zahlt Millionen für Aufnahmelager, doch viel Geld versickert auf seinem Weg zu den Flüchtlingen.

Weitere Artikel

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Eine Talkshow für den Bundestag

Kanzlerin Angela Merkel stellt sich zum ersten Mal einer Fragestunde im Bundestag. Außerdem im Podcast: Popstar "Astro-Alex" fliegt ins All, wozu ist das eigentlich gut?

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Die kleine Großdemo der AfD

Die AfD lädt zum "Tag der Abrechnung", hat aber Mobilisierungsprobleme. Außerdem im Podcast: Ab heute gilt die DSGVO. Beginnt jetzt also das neue datensichere Internet?

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Drei Premierminister für Italien

Giuseppe Conte soll Italiens neuer Premier werden, regieren wollen aber die Chefs der Lega Nord und der Fünf Sterne selbst. Außerdem im Podcast: Ebola ist wieder da.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Venezuela in der Zwickmühle

Die Wahl in Venezuela wird viel kritisiert. Hätte ein Regierungswechsel dem Land geholfen? Außerdem im Podcast: ein Student, der in den Krieg gegen den IS gezogen ist.