© Moritz Küstner

Simone Gaul

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Podcasterin ZEIT ONLINE
Deutsch-französische Schulzeit, danach Politik- und Romanistikstudium. Nebenher viele Jahre Autorin für die "Stuttgarter Zeitung", außerdem Praktika, Reisen und ein Auslandsjahr in Paris. Danach Regiestudium mit Schwerpunkt auf Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2013 bei ZEIT ONLINE, außerdem Regisseurin für Dokumentarfilme.
© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Mach's gut, 2017

Die gute Nachricht: Ein Jahr mit Donald Trump ist vorüber. Darüber sprechen wir in der letzten Folge des Nachrichtenpodcasts. Was sonst noch los war: die Jahreschronik

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Da ist er wieder, der Antisemitismus

Trumps Beschluss, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, zog Gewalt nach sich – und antisemitische Rhetorik. Darüber sprechen wir im Podcast. Und: Neues vom BVB

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Nie wieder FDP!

Sind die FDP-Wähler jetzt eigentlich sauer oder stolz? Darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem: Wieso eine Minderheitsregierung nicht die schlechteste Lösung wäre

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Warum #MeToo verunsichert

In der Sexismus-Debatte wissen viele nicht, wie sie sich verhalten sollen. Warum das eine Chance ist, erfahren Sie im Podcast. Es geht auch um die Beziehungen zur Türkei.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Keine Angst vor denkenden Maschinen

Künstliche Intelligenz ist gar nicht so gruselig, darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem geht es um eine Zeitenwende: das Ende der konventionellen Landwirtschaft.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Wenn Frauen sich wehren

Einige Frauen, die gegen Sexismus vorgehen, haben Erfolg. Für andere geht es nicht so gut aus, darüber sprechen wir im Podcast. Und: In Österreich regiert bald die FPÖ.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast : Erste AfD-Provokation im Bundestag

Wolfgang Schäuble muss als Bundestagspräsident einen klugen Umgang mit der AfD finden. Schon am ersten Sitzungstag wartet eine Provokation auf ihn, mehr dazu im Podcast.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Und wieder siegt der Populist

In Tschechien hat die Protestpartei ANO des Milliardärs Andrej Babiš die Parlamentswahlen gewonnen. Was heißt das für die EU? Darüber sprechen wir im Podcast.

Nächste Seite