© Moritz Küstner

Simone Gaul

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Podcasterin ZEIT ONLINE
Deutsch-französische Schulzeit, danach Politik- und Romanistikstudium. Nebenher viele Jahre Autorin für die "Stuttgarter Zeitung", außerdem Praktika, Reisen und ein Auslandsjahr in Paris. Danach Regiestudium mit Schwerpunkt auf Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2013 bei ZEIT ONLINE, außerdem Regisseurin für Dokumentarfilme.
© Alexander Probst für ZEIT ONLINE

Bürgerbeteiligung: Mehr Lobbyismus, jetzt aber für alle

Bürgerbeteiligung per Los, Autismus verstehen, mentale Gesundheit: Fünf Vorschläge für eine bessere Welt, die beim Ideenfestival Z2X in Hamburg diskutiert wurden.

© darkness/Unsplash

Sterben: Willkommen zurück, lieber Tod

Schluss mit der Verdrängung: In Halle macht eine Frau Werbung für den Tod, in Berlin verändern sich die Friedhöfe. Das Sterben kommt zurück ins Leben.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Der amerikanische Albtraum

Der Liebe der US-Bürger zu ihren Waffen kann auch das Massaker in Florida nichts anhaben. Darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem geht es um Mode in Zeiten von #MeToo.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Merkels neue Spione

Der BND lässt zwei Satelliten bauen, die jeden Fleck der Erde ausspionieren können. Darüber sprechen wir im Podcast. Außerdem: In Berlin beginnt die 68. Berlinale.

Nächste Seite