© Michael Heck

Sören Götz

Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Schwerpunkte

Mobilität Umweltpolitik
Nach dem Abitur ein Jahr Freiwilligendienst in Malawi. Danach Studium der Politik, Wirtschaft und Germanistik in Mannheim inklusive Erasmus-Semester in Istanbul. Masterstudium Journalismus in München und Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule.

Da komme ich her

Aus Mainz. Früher Domchor-Sänger, heute noch Fan von Mainz 05. Aber die Begeisterung für Fastnacht habe ich nie verstanden.

Meine wichtigsten Artikel

© Samuel Zeller/unsplash.com

Mindestlohn: Wem hat's geholfen?

Der Mindestlohn steigt zum Jahreswechsel. Hat er die Armut verringert? Oder gar Jobs gekostet? Vier Erkenntnisse nach vier Jahren mit der Regelung

© Stefanie Loos/Reuters

Wohnungsmarkt: Enteignung fürs Gemeinwohl

Eine Berliner Bürgerinitiative will per Volksentscheid die Wohnungen der großen Immobilienunternehmen verstaatlichen. Aber geht das überhaupt? Und würde es helfen?

Weitere Artikel

© Xander Heinl/photothek/imago/Alexander Koerneer/Getty Images

Bundeshaushalt: Woran Olaf Scholz sparen will

Das Kabinett hat den Haushalt für 2020 und die Finanzplanung für die nächsten Jahre verabschiedet. Kritik gibt es an den Budgets für Rüstung, Entwicklung und Flüchtlinge.

© Thomas Kienzle/AFP/Getty Images

Dieselautos: Das Fahrverbotsparadox

Die Bundesregierung will zwei Gesetze zu Dieselfahrverboten durch den Bundestag bringen. Das eine soll Fahrverbote verhindern, das andere für ihre Einhaltung sorgen.

© Andrej Sokolow/dpa

Elektroautos: Alles für das Model 3

Um das Model 3 günstig anbieten zu können, schließt Tesla die Filialen. Die Sparmaßnahme könnte Käufer verschrecken – dürfte wegen des Tesla-Hypes aber funktionieren.

© Christopher Furlong/Getty Images

Brexit: "Wenn keiner ausweicht, sind beide tot"

Heute verhandelt Theresa May wieder mit der EU. Warum beide nicht mehr von ihrem Konfrontationskurs abweichen können, kann der Spieltheoretiker Andreas Diekmann erklären.