Axel Hacke

Axel Hacke, 62, ist Schriftstelelr und schreibt eine wöchentliche Kolumne im "SZ-Magazin"
  • Artikel

Umgangsformen: Plädoyer für den Anstand

Es schwappt nicht bloß eine Woge der Anstandslosigkeit um die Welt – es tobt ein Ozean. Wir leben inzwischen mit vielem, das eigentlich unerträglich ist. Warum nur?

© AFP/Getty Images

Fußball: Das Geschäft mit den Männergefühlen

Fußball ist Theater, Fußball ist Leben. Doch es ist bloß Schein. Weil dahinter Kerle stecken, die sich auf den Rücken klopfen, rührt Fußball Menschen nicht an. Ein Essay

weitermachen: Damals ging es ihr gut

Eine Trennung, eine Zwangsräumung – und ein bürgerliches Leben zerbricht. Axel Hacke erzählt die Geschichte von Helga