Benjamin Henrichs

  • Artikel

Endlich Schluß. Endlich Schlaf. Endlich Kleist.

Eine theatralische Sommerreise zu den alten Meistern nach Wien und Berlin: Claus Peymann behütet Turrini, Peter Zadek macht Ferien von Shakespeare - und Andrea Breth versenkt sich in die "Familie Schroffenstein"

Willy the Kid

Als Shakespearetourist in London und bei der Wiedereröffnung des Globe Theatre

Über allen Witzen ist Ruh

Premiere in Hamburg: Stefan Bachmann inszeniertCorneilles "Triumph der Illusionen"