Bernd Hagenkord

  • Artikel

Myanmar: Methode Franziskus

Dieser Papst ist Dialektiker: Seine Diplomatie ist manchmal gezielt undiplomatisch, zum Beispiel im Fall der Rohingya in Myanmar.

Papst Franziskus: Er tut, was er sagt

Papst Franziskus wird am 18. Dezember achtzig Jahre alt. Hier beschreiben vier Jesuiten, was sie an ihrem argentinischen Ordensbruder besonders schätzen.

© Ahn Young-joon/Pool/Reuters

Papst in Korea: Franziskus soll Korea heilen

Das erste Mal seit 25 Jahren reist ein Papst nach Korea – und trifft auf eine tief gespaltene Gesellschaft. Nicht nur die Katholiken dort haben hohe Erwartungen an ihn.

© REUTERS/Mheisen Amareen

Papst-Reise: Franziskus' Gebet gegen die Feindschaft

Auf seiner Nahost-Reise setzt Papst Franziskus Zeichen der Versöhnung – und provoziert. Kann er die Hoffnungslosigkeit in den verfeindeten Gebieten überwinden?

Papst-Interview: Franziskus, der Sünder

Wie ist das erste große Interview von Papst Franziskus zu verstehen? Wir baten sechs deutsche Jesuiten um ihren Kommentar zu ausgewählten Worten.

Papstwahl: Die Papstmacher

Fürsten, Medici und Medien gegen Kardinäle. Eine kleine Geschichte des Konklaves

Katholizismus: Was wir vom neuen Papst erwarten

Benedikt XVI. ist zurückgetreten. Zehn Prominente schreiben, wie sie ihn erlebt haben und was sie sich von einem neuen Papst wünschen.