Christoph Herwartz

Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, ZEIT ONLINE
Jahrgang 1982, Absolvent der Kölner Journalistenschule, Politik-Redakteur und freier Journalist in Nordrhein-Westfalen

Das treibt mich an

Die Welt verändert sich, aber viele Erklärungsmuster bleiben gleich. Als Reporter will ich so genau wie möglich hinschauen, um das Bild zu verfeinern, das ich und meine Leser von der Welt haben.

Meine wichtigsten Artikel

Henriette Reker: Wiedersehen mit dem Attentäter

Frank S. stach die Kölner Oberbürgermeisterin nieder, weil sie Deutschland zerstöre. Ein Duell wäre ihm noch lieber gewesen. Heute bekommt er es – vor Gericht.

© Wolfgang Rattay/Reuters

Köln: Was sind das nur für Menschen?

Wenig ist bekannt über die Täter von Köln, die scheinbar "völlig enthemmt" Frauen bedrängten. Für den Karneval will die Stadt nun Verhaltenstipps geben.

Weitere Artikel

© Carl Court/Getty Images

Nachrichten: Fake News unter Kontrolle

Seit Jahrzehnten gibt es Methoden, seriöse von unseriösen Nachrichten zu unterscheiden. Sie können auch gegen Falschmeldungen im Netz funktionieren.

Blog Teilchen

ARD und ZDF: Die AfD hat da mal 785 Fragen

Wie hoch sind die "Einschaltquoten" von Zeitungen? Die AfD trollt die sächsische Regierung mit teilweise absurden Fragen zu ARD und ZDF.

Angela Merkel: Die sechs Aufgaben der Angela

Flüchtlinge, Fake-News, Union, Koalition: Bevor die Kanzlerin wieder Kanzlerin werden kann, muss sie eine Reihe herkulischer Aufgaben meistern.

© Win McNamee/Getty Images
Fünf vor acht

Barack Obama: Trumps bester Berater

Der US-Präsident hofiert seinen Nachfolger, das kostet ihn sicherlich Überwindung. Aber Barack Obama hat ein Ziel.

Frank-Walter Steinmeier: Er kann auch anders

Der mögliche neue Bundespräsident ist bisher eher als Technokrat bekannt. Aber die Deutschen vertrauen ihm. Und wenn er will, wird er unbequem.