© Michael Heck
  • Artikel
© Georg Wendt/dpa Picture Alliance
Serie: Haas geht aus

Elbphilarmonie: Geht’s gut?

Tolle Artikel, aber auch Floskeln und Gerede: Der Nannen-Preis in der Elbphilharmonie

© Rocket & Wink

Werbebranche: Das gibt eine Anzeige!

Jetzt treffen sich wieder die besten Werber Deutschlands auf Kampnagel. Der Branche geht es gut, sie könnte sich feiern. Tut sie aber nicht. Im Gegenteil.

© Axel Heimken/dpa

Felix Jaehn: Das Allerweltsgenie

Größte Ohrwurmkunst: Die Musik von Felix Jaehn, dem neuen deutschen DJ-Superstar, ist famos bis an die Schmerzgrenze.

© Daniel Feistenauer für DIE ZEIT
Serie: Haas geht aus

Jürgen Hunke: Karma schon machen

Sushi, Buddhas und Jetset: Der Unternehmer Jürgen Hunke lädt in seine Asienvilla ein.

Dittsche: Meinungsmassiv im Bademantel

Nach einem Jahr Pause kehrt "Dittsche" wieder ins Fernsehen zurück. Die Frage ist nur: Funktioniert Olli Dittrichs Rolle als Unterschichtenclown noch?

© Julia Steinigeweg für DIE ZEIT
Serie: Haas geht aus

Fitnessstudio: Hektisch elektrisch

Eröffnung eines schicken Fitnessstudios in Winterhude – Stromstöße inklusive.

© Tim Bruening

"Serverland": Tja. Oha. Aha

Tolle Idee, überforderte Autorin: Josefine Rieks' Roman "Serverland" beschreibt eine Welt ohne Netz und klingt oft wie ein Partysmalltalk unter Studenten.

© Maximilian Probst für DIE ZEIT
Serie: Haas geht aus

Chains Club: Meistbeatend

Kunst kaufen beim Gangsta-Rapper: Eine Vernissage im Chains Club auf der Reeperbahn.