Lisa Hegemann

Redakteurin im Ressort Digital, ZEIT ONLINE
Geboren 1987 im Ruhrpott. Besuch der Kölner Journalistenschule, VWL-Studium an der Uni Köln. Als freie Journalistin unter anderem für das "Handelsblatt" und die "WirtschaftsWoche" geschrieben. 2016 zu "t3n" gewechselt, dort als stellvertretende Redaktionsleiterin das Printmagazin und den Onlineauftritt mitbetreut. Seit Mai 2018 ist sie Redakteurin im Ressort Digital bei ZEIT ONLINE.

Transparenzhinweis

Mitglied des 1. FC Köln, ehrenamtliche Mentorin der Jungen Journalisten, Teil der Arbeitsgruppe zu "Corporate Digital Responsibility" im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz. Gehört keiner Partei an.

© DjelicS/Getty Images

Mobiles Bezahlen: Zahlen Sie bar oder mit Apple Pay?

Der Handy-Bezahldienst ist nun auch in Deutschland verfügbar. Was ist das Neue an Apple Pay? Wie kann man es nutzen? Und wie sicher ist das eigentlich? Ein Überblick

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Computermesse: "Die Cebit hatte die besten Partys!"

Sie waren Hostessen, Personenschützer, Imbissverkäuferinnen, Besucher oder Beobachter: ZEIT-ONLINE-Mitarbeiter erzählen, was sie mit der einst größten IT-Messe verbinden.

© Wolfgang Weihs/dpa

Cebit: Ach, die gab es noch?

Einst kam sogar Bill Gates vorbei, später hatte nicht einmal die Telekom noch einen Stand. Jetzt wird die Cebit eingestellt. Ein Nachruf

© Steve Marcus/Reuters

Mobilfunk: Gimme 5G

Endlich schnelles Internet: Bis 2022 sollen 98 Prozent aller Haushalte damit versorgt sein. Reicht das? Und wofür braucht man überhaupt 5G? Ein Überblick

© Courtesy Facebook Inc./Handout/Reuters

Smart Speaker: Kuck mal, wer da jetzt spricht

Erst hieß es, sprachgesteuerte Lautsprecher würden Bildschirme überflüssig machen. Nun aber bauen Amazon, Google und Facebook Smart Speaker mit Displays. Was soll das?