Sven Hillenkamp

  • Artikel

S C H R E I B E N: Der Erstling

Von der Lesung bis zum "Literarischen Quartett" - wie aus einem, der schreibt, ein Schriftsteller wird. Das Debüt des Rainer Merkel

V E R F O L G E N: Der Prozess

Ein Mädchen, Ulrike Brandt, wurde gequält und ermordet. Den Täter, Stefan Jahn, hat man als Kind geprügelt und von Heim zu Heim geschickt. Ein Bericht über fünfzehn Verhandlungstage, zwei Lebensgeschichten und ein Urteil

A U F S T E I G E N: Marketing für Marilyn

Am 1. Juni wäre Marilyn Monroe 75 Jahre alt geworden. Sie starb 1962 im Alter von 36 Jahren. Was aber wäre, wenn sie noch lebte, 25 Jahre jung, ein unbeschriebenes Blatt? Und wenn das Management von Jenny Elvers aus ihr einen Star machen müsste? Dann spielte Marilyn bei Detlev Buck mit, sänge wie ein Spice Girl und führe im Smart vor. Ein Stufenplan für die Karriere

R E D E N: Ein Prophet sucht nach Worten

Der Soziologe Ulrich Beck hat wie kein anderer versucht, die moderne Gesellschaft in Begriffe zu fassen. Kürzlich war er in Russland, um über Terror und Globalisierung zu sprechen. Und er merkte dort, wie schwer es ist, die Ursachen des Hasses zu begreifen

Schauspieler: Der Heftige

Birol Ünel ist eines der größten Talente des deutschen Kinos. In dem Film "Gegen die Wand" spielt er einen wütenden Außenseiter und Selbstzerstörer – sich selbst.

Macht & Mode: Das Amt bekleiden

Mächtige Männer tragen dunkle Anzüge. Mächtige Frauen müssen jeden Tag ein modisches Statement abliefern – ob sie wollen oder nicht.