© Jens Gyarmaty

Luisa Jacobs

Redakteurin im Ressort Arbeit

Schwerpunkte

Arbeit Liebe Geld
Luisa Jacobs hat in Heidelberg Politikwissenschaft studiert, Fach und Stadt wurden ihr bald zu akademisch. Nach einem kurzen Ausflug an die Tischlerbank hat sie in London programmieren gelernt, nur um zu merken, dass sie zwar schreiben will, aber doch keinen Code. Danach Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule, jetzt bei ZEIT ONLINE als Redakteurin in den Ressorts Arbeit und Campus.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Dimitriy Lopatin/eyeem.com

Geldseminar: Is doch nur Geld

Unsere Autorin interessiert sich nicht für Sparpläne – wie angeblich viele Frauen. Lässt sich Investieren lernen wie eine Fremdsprache? Zu Besuch auf einem Geldseminar

Weitere Artikel

© Sina Niemeyer für ZEITmagazin ONLINE

Ausmisten: Wir müssen uns trennen

Marie Kondo sagt: Befreie dich von allem, was dir kein Herzklopfen bringt. Wie leer kann ein Leben ohne Topmodelspiel und Bowlentopf sein? Elf Geschichten vom Loslassen

© Kolapatha Saengbanchong/EyeEm.com

Burn-out: Jung und ausgebrannt

Burn-out ist längst keine reine Managerkrankheit mehr, auch Berufseinsteiger leiden unter Überforderung und Stress. Sind Millennials wirklich erschöpfter als andere?

© Stephanie McCabe/unsplash.com

Jahreswechsel: 365 Vorsätze für das neue Jahr

Gute Vorsätze sind das allerschlimmste, weil man sich nach kurzer Zeit sowieso nicht mehr an sie hält. Deshalb kommen hier 365 Vorsätze – für jeden Tag einen.

© Sean Gallup/Getty Images

Chauffeurservice: Und trotzdem fährt ein Uber

Der Chauffeurservice Uber Black verstößt gegen deutsches Recht, entschied der Bundesgerichtshof. Das ist richtig, wird aber nicht viel bringen.

© Axel Schmidt/Reuters

Digitalbank N26: Verliebt in eine Bank

Die Digitalbank N26 steht im Verdacht, Geldwäsche zu erleichtern. Trotzdem ist unsere Autorin von ihr fasziniert. Was ist wichtiger: Nutzerfreundlichkeit oder Sicherheit?