© Michael Heck

Alexander Krex

Redakteur im Ressort Entdecken, ZEIT ONLINE

Schwerpunkte

Reise Gesellschaft
Geschichtsstudium in Berlin, Lokalreporter und Copywriter, danach an der Deutschen Journalistenschule in München. Freier Schreiber für diverse Zeitschriften, Autor des Porträtbands "3,345108 Millionen Berliner". Zuletzt bei "Geo Saison" in Hamburg und mit einem Stipendium in Südkorea.

Meine wichtigsten Artikel

© Lena Mucha für ZEIT ONLINE

Altersarmut: Brandenburg plus Freigetränk

Wer wenig Geld hat, bewegt sich zweckgebunden. Einfach so wegfahren: Luxus. Der Berliner Bezirk Neukölln schickt klamme Senioren ins Umland. Unser Autor saß mit im Bus.

© Alexander Krex/Zeit Online

Los Angeles: Shiny, happy City

Keine Stadt glitzert so zwanghaft wie Los Angeles. Hier wird die Asche großer Schriftsteller versteigert und Obdachlose sind YouTube-Stars.

© Alexander Krex

Neuseeland: Aufgerüttelt

Christchurch wurde 2011 durch ein Erdbeben zerstört. Nach dem Schock erkennen die Bewohner, dass die Ruinen auch eine Chance sind. Sie können ihre Stadt neu erfinden.

Weitere Artikel

© Starzplay, Netflix, Sophie Mutevelian, BBC/Netflix

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Februar

Eine glamouröse Auftragsmörderin, eine Kriegswaise und viele Königinnen: "Killing Eve", "Black Earth Rising" und "Pose" sind unsere Serientipps im Februar.

© Arterra/UIG/Getty Images

Reisen: 2018 habe ich entdeckt ...

Die Einsamkeit in Grönland, die Ewigkeit in Kiew, die Villa aus der Zukunft: ZEIT-Autoren und Prominente erzählen, was sie 2018 auf Reisen besonders fasziniert hat.

© ZDF/Sammy Hart, Steve Dietl/Netflix, Home Box Office, Inc.

Fernsehserien 2018: Die besten TV-Serien des Jahres

Kaputte Bankerinnen, drogensüchtige Aristokraten, eine britische Ministerin unter Beschuss: Realität und Fiktion verschwammen in diesem Serienjahr. Unsere Top Ten.

© Franziska Krug/Getty Images

Konsum: In Bratapfeligkeit gehüllt

Auf der weihnachtlichen Einkaufsstraße herrscht eine Eintracht, die man unserer Zeit gar nicht zugetraut hätte. Im Kaufhaus lässt sich unser Autor das Herz wärmen.

© Pedro Guimaraes fu\u0308r DIE ZEIT

Lissabon: Leiden wie ein Bastard

Barkeeper weisen den Weg durch die Nacht: Im Rausch sucht unser Autor die portugiesische Wehmut. Fast hat er sie – da kommt ihm ein Beinahe-Millionär in die Quere.

Bundeswehrveteranen: Blaumann statt Flecktarn

Laut einer neuen Definition sind fast alle Bundeswehrsoldaten Veteranen. Ich habe mich im Zivildienst für dieses Land eingesetzt. Warum gilt das nicht für mich?

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Rechtsradikalismus: Ein besorgter Bürger

Wolf Thieme wuchs unter Nazis auf. Lange dachte er, ihre Zeit laufe ab. Nun ist er sich nicht mehr so sicher. In Brandenburg erklärt er die Banalität des Bösen.

Nächste Seite