Bernd Kramer, geboren 1984 im Münsterland, hat an der Universität Köln Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaften und Soziologie studiert und die Kölner Journalistenschule absolviert. Während dieser Zeit hospitierte er bei der "Stuttgarter Zeitung", dem ZDF und der "taz" und schrieb anschließend vor allem über Bildung, Hochschule, Arbeit und Gesellschaft – und das unter anderem für "Spiegel Online", DIE ZEIT, "fluter", "Neon", "Freitag" und "taz".
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Wahrsager: Draht zum Erzengel

Lebensberatung per Telefon und Internet boomt. Wie leicht es für jeden Laien ist, als Wahrsager Unheil anzurichten, hat Bernd Kramer ausprobiert.

Weitere Artikel

©biscuits94/unsplash.com

Lieferdienste: So umfährt Deliveroo Mitbestimmung

Im Februar hatte sich bei dem Lieferdienst eine Mitarbeitervertretung gegründet. Deliveroo hat nun die Verträge aller Betriebsräte auslaufen lassen. Was ist passiert?

©justynwarner/unsplash.com

Leistung im Beruf: Wie ungerecht ist das denn?

Im Job müssen Angestellte ständig performen. Davon hängt ab, wie Chefs ihre Leistung bewerten – und bezahlen. Das kann nie fair sein, sagt die Historikerin Nina Verheyen.