Camilla Kohrs

Autorin für ZEIT ONLINE
Nach dem Geographiestudium in Bonn studierte Camilla Kohrs in Paris, um danach den Master in Berlin zu machen. Als Journalistin hospitierte sie beim unabhängigen Recherchenetzwerk Correctiv, der "Berliner Zeitung", dem "Rhein-Sieg-Anzeiger" und dem Journalistenbüro wortwert. Derzeit schreibt sie Nachrichten und Korrespondentenberichte für die Deutsche Presse-Agentur im Landesbüro Berlin und als Nachwuchsautorin für ZEIT ONLINE.
  • Artikel
© Monika Hanfland für ZEIT ONLINE

Münster: Keine Hinweise auf islamistischen Hintergrund

Bei der Attacke mit einem Fahrzeug in Münster spreche nichts für ein islamistisches Motiv, heißt es von den Behörden. Lesen Sie die Ereignisse im Liveblog nach.

© Sean Gallup/Getty Images

Jamaika-Verhandlungen: Und nun?

Nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen sind drei Szenarien denkbar: die große Koalition, Neuwahlen und eine Minderheitsregierung. Was am wahrscheinlichsten ist

© Herbert Neubauer/APA/dpa

Österreich-Wahl: Österreich rückt nach rechts

Die rechten Parteien ÖVP und FPÖ werden in Österreich wohl die Regierung bilden. Die SPÖ liegt laut vorläufigem Endergebnis nur auf Rang drei. Das Liveblog zum Nachlesen