Jan Kühnemund

Musiker-Reaktionen: Tanz auf Thatchers Grab

Britische Künstler bekämpften Margaret Thatcher schon zu Lebzeiten. Der Musiker Morrissey tritt jetzt energisch nach, Billy Braggs Kritik fällt konstruktiver aus.

© Anton Corbijn

Depeche Mode: Nostalgias lahme Liedchen

Wer aus Reflex das neue Album von Depeche Mode kauft, wird mit Ödnis bestraft. Wer es bei vollem Bewusstsein tut, muss ein wahrer Fan sein. Von Jan Kühnemund

© Samir Hussein/Getty Images

Reggae & Dub: Sampling mit Schere und Leim

Deutsche Clubs klingen "iiihhk – iiihhk", Jamaika macht "wuumm – wuumm". Ein Film erzählt, wie vor rund 40 Jahren aus Reggae Dub wurde und dieser die Welt eroberte.

© Out Here

Pop aus Mali: Lass uns Fula sprechen!

Ein Popstar aus Bamako: Bassekou Kouyaté erobert die Welt mit Band und Bogenharfe. Indierocker, Musikpresse und Radiostationen loben seine flotte Pentatonik.

Jahresrückblick: Pop in 2009

Der "King of Pop" ist tot – Robbie Williams, Tokio Hotel, Lady Gaga, Neil Young, Jochen Distelmeyer beherrschen die Medien. Ein Rückblick auf das vergangene Jahr.

© youtube.com/disco / ZEIT ONLINE

Musikvideos im Netz: MP3 hat ausgedient

Noch immer arbeitet YouTube defizitär, das soll sich ändern: Der neue Musikvideokanal "Disco" konkurriert mit Last.fm und soll exklusive Werbekunden anziehen.

© Charles Platiau/Reuters

Musik & Urheberrecht: Eine Sprache namens Remix

Jede neue Musik schöpft aus dem Fundus des bereits Komponierten. Mash-ups werfen die Frage auf: Liegt die Zukunft der Kultur etwa in der Abschaffung der Urheberrechte?