Jan Kühnemund

Musikpresse: Viereinhalb von sechs Sternen

Schon im Januar steht das Album des Jahres fest – "Merriweather Post Pavillion" vom Animal Collective. Außerdem im Echolot: Neues von Franz Ferdinand und Antony Hegarty.

Rockkonzert: Oasis? Kein Plan!

Einst waren die Gallagher-Brüder große Stars und wurden von der Musikpresse belächelt. Heute ist alles anders. Ein Bericht vom Konzert in Hamburg

Musikpresse 2008: Das wisperten die Blätter

Unisono berichtete die Musikpresse über Grace Jones, Prince, Madonna und Jacko. Dazu gab's Neues von Hot Chip, Vampire Weekend und ByteFM. Ein Jahresrückblick

Musikpresse: Jetzt wird's "Booty"

Welche Trends kommen 2009 ans Licht? Die Magazine wissen es schon: Die neuen Musikerinnen heißen Little Boots und La Roux und machen dem Elektropop Beine. Unser Echolot

© Deutsche Grammophon/ Universal

Hörbuch: Oh Yeah!

Yello stand einst für Techno, heute nur noch für Atomstrom. Dieter Meier, die eine Hälfte des Schweizer Kult-Duos, erinnert uns an seine Musik und sein wildes Leben.

© ZEIT ONLINE Grafik

Musikpresse: W oder M oder Schmetterling?

Morrissey gibt seinen Fans Rätsel auf. Was bedeutet das neue Plattencover? Außerdem im Echolot: Kanye West, Marius Müller-Westernhagen und unsinnige Jahresrückblicke.

© ZEIT ONLINE Grafik

Musikpresse: "Lafontaine ist ein Brechmittel"

Campino von den Toten Hosen findet deutliche, aber auch hohle Worte zum Thema Politik. Außerdem in der Musikpresseschau: Was Amy Winehouse und Nelson Mandela verbindet.

Musikpresse: Schwarz, weiß, Grace

Wie lobt man ein Album, das noch nicht erschienen ist? Der Fall Grace Jones zeigt es. Außerdem im Echolot: Rassismus und das ewige Hautfarbenproblem im Pop.

Musikpresse: Reifer Käse mit süßlicher Note

Sind Oasis-Anhänger anspruchslos und kritikunfähig? Außerdem im Echolot: Blurs Bassist verkauft jetzt Ziegenkäse, und Phil Collins will nicht mehr auf Tour gehen. Schade!

Musikpresse: Metallicas Wutlust

Unter medialem Gedröhne ist die Hartrockband zurückgekehrt. Derweil hinterließ Madonna wüste Erde in Frankfurt, und Tokio Hotel bekamen einen Nachwuchspreis.

Nächste Seite